Mach dir den Unterschied bewusst!

Mach dir den Unterschied bewusst!

Heiß oder Kalt?

Damit ist nicht etwa das Wetter gemeint, das ist zurzeit eindeutig zu Heiß, nein es geht viel mehr um das Temperament deines Pferdes und was das mit sich bringt.

Ein Araber kann nicht still stehen. Ein Noriker geht nicht vorwärts. Ein Vorurteil? Oder ist doch etwas dran?

Verschiedene Pferderassen haben verschiedene Eigenschaften. Die spielen generell in den Charakter mit hinein, aber natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen. Deshalb hier eine Übersicht Was es zu beachten gilt!

Warmblütig

Vorteile: Du musst wahrscheinlich nie viel Schenkel oder Körpersprache verwenden um dein Pferd vorwärts zu bringen. Die hitzigen Pferdecharaktere bewegen sich meist von alleine gerne und schnell. Ebenso verstehen sie neue Dinge und Lektionen schnell und verstehen die Konzepte dahinter.

Nachteile: Der Bewegungsdrang bedeutet auch gleichzeitig dass still stehen, Pause und Ruhe oftmals länger brauchen als euch vielleicht lieb ist. Es ist für diese Typen schwierig sich schnell zu entspannen. Auch sind sie aufmerksamer und nervöser, neue Umgebungen lassen sie schneller unruhig werden. Wer schnell lernt, vergisst vielleicht schnell wieder.

Was du lernen kannst: Von hitzigen Pferden lernst du ganz genau auf deine Körpersprache und deine Hilfen zu achten. Ein anderer Sitz oder eine Hand zu Hoch kann direkt eine, ungewünschte, Reaktion hervorrufen.

Kaltblütig

Vorteil: Einmal gelernt, vergessen diese Typen nur sehr schwer. Neue Lektionen gehen schnell in Fleisch und Blut über, kann aber auch ein Nachteil sein wenn dein Pferd etwas falsches gelernt hat. Entspannt stehen fällt ihnen leicht und oftmals werden Vertreter dieser Art „Verlasspferde“ oder „Kinderpony“ genannt. Sie sind super für das Selbstbewusstsein.

Nachteil: Bei allem dabei, aber bei nichts gut? Diese Pferdetypen sind oft schwer zu motivieren etwas schneller oder genauer zu machen. Sie lassen sich oft bitten.

Was du lernen kannst: Wenn du etwas möchtest wirst du es deinem Pferd dieses Typs genau und deutlich zeigen müssen. So wenig wie möglich, so viel wie nötig stimmt hier definitiv.

Juergen Freinberger

Terminvereinbarung

Montag - Sonntag

nach Vereinbarung

Social Media

Tipps, Tricks, Motivation, Lustiges oder Wissenswertes findest du in den sozialen Netzwerken. Gerne kannst du mir auch direkt dort schreiben, ich freue mich auf dich.

Kontakt

jf@austrianhorsemanship.com

0043 699 18 93 78 91

Hiesbergstraße 5
3243 St. Leonhard am Forst

2017 © All Rights Reserved