Ich wollte noch Abschied nehmen …

Ich wollte noch Abschied nehmen …

… so lautet der Text in einem Lied von Xavier Naidoo. Und ich möchte Heute noch gerne Abschied nehmen von zwei Pferden die mich einige Jahre lang begleitet haben.

Eine Freundin von mir hat mir vor einigen Tagen eine Nachricht geschrieben dass am nächsten Tag zwei ihrer Pferde erlöst werden. COPD Endstadium, … Ich möge ihnen noch einige schöne Gedanken schicken und ihnen eine Gute Reise wünschen.

Das habe ich getan und möchte ich auch hiermit nochmal tun, festgehalten für die Ewigkeit, genau so wie die Erinnerung an diese beiden. Beide Pferde habe ich am Anfang meiner Trainerlaufbahn kennengelernt und viel von ihnen gelernt.

Monti und Dori, genießt die immergrüne Wiese auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke, Roxy und Duke sehen bestimmt mal bei euch vorbei!

Monti, ein Isländer Wallach, auf einem Auge blind hat mir als erstes Pferd gezeigt wie einfach man sich anpassen kann. Bei der Freiarbeit einfach den Kopf auf der einen Seite ein wenig nach innen gestellt und schon hat er alles so gemacht wie man es wollte. Herzig wenn man ihn gestreichelt hat weil er etwas toll gemacht hat und jedem Menschen gegenüber aufgeschlossen. Danke!

Dori, Tinker Stute, von Natur aus der Bewegung durch den Menschen nicht so aufgeschlossen, hat sie in einem Kurs voller bewegungsfreudigen Pferde für den Gegensatz gesorgt. Sie hat dafür gesorgt dass ich auch als Trainer immer wieder lernen durfte wie wichtig es ist in Kürze auf die neue Situation zu reagieren. Danke!

Juergen Freinberger

Terminvereinbarung

Montag - Sonntag

nach Vereinbarung

Social Media

Tipps, Tricks, Motivation, Lustiges oder Wissenswertes findest du in den sozialen Netzwerken. Gerne kannst du mir auch direkt dort schreiben, ich freue mich auf dich.

Kontakt

jf@austrianhorsemanship.com

0043 699 18 93 78 91

Hiesbergstraße 5
3243 St. Leonhard am Forst

2017 © All Rights Reserved

Secured By miniOrange