black-and-white-white-photography-horse-mammal-stallion-58130-pxhere.com

Wo ein Wille ist, ist ein Weg ...

... das dachte ich mir damals 2012 als ich wusste ich will mich mit Horsemanship Training selbständig machen. Mein Logo entstand damals in kurzer Zeit. Bis ich dann selbstständig war dauerte es bis 2014. Bis ich wirklich wusste wie der sprichwörtliche Hase läuft vergingen nochmal 2-3 Jahre.

Und genau da setzt meine Ausbildung an. Eine Ausbildung von A wie "Anmeldung des Gewerbes" bis Z wie "Zusatzeinkommen". Der größte Teil ist natürlich das Training von Pferde. Timing, Übungen, Psychologie der Pferde und Menschen, Anatomie, Ernährung. Jedoch nicht nur das. Wie komme ich zu Kunden? Wie werbe ich am besten? Was muss ich bei Steuern beachten? Nach dieser Ausbildung bist du in allen Bereich gut gerüstet um mit deiner Leidenschaft Menschen zu helfen UND Geld zu verdienen.

horse-4385864_1920

Wie ist der Aufbau?

Die Ausbildung dauert drei Jahre. In jedem Jahr finden fünf Ausbildungswochenenden statt. Zusätzlich zu diesen Wochenenden hast du als Ausbildungsteilnehmer die Möglichkeit an all meinen Kursen kostenlos teilzunehmen. 

Neben den Ausbildungswochenenden gibt es in Heimarbeit schriftliche Skripten zu lernen, Bücher zu lesen, Videoanalysen und 1 zu 1 Online Calls.

Im dritten Jahr kannst du bereits in meinen Kursen assistieren und dir damit einen Teil der Ausbildung refinanzieren.

white-horse-1136093_1920

Wo finden die Wochenenden statt?

Die fünf Wochenenden finden in verschiedenen Ställen im Zentralraum NÖ, Bezirke Melk und St. Pölten statt. Die Wochenenden sind in Theorie und Praxis aufgeteilt. Für einige Spezialgebiete werden Gastreferenten eingeladen.

Es wird möglich sein das eigene Pferd mit zu nehmen, jedoch wird an jedem Wochenende auch getauscht. Es ist sehr wichtig mit vielen verschiedenen Pferden zu arbeiten um ein besseres Gefühl für Timing und unterschiedliche Charaktere zu bekommen. Bei Mitnahme des eigenen Pferdes kann es zu weiteren Kosten kommen.

horse-3198112_1920

Ist die Ausbildung das Richtige für mich?

Wenn dein Traum ist mit Pferden zu arbeiten, dann ist diese Ausbildung das Richtige für dich. Neben dem Wissen rund um Horsemanship in Theorie und Praxis bekommst du alle Tools mit um dein Unternehmen aufzubauen.

Es gibt keine Vorraussetzungen an Können oder Erfahrung. Sollte ich beim ersten Wochenende feststellen dass es nicht passt werde ich dir das im abschließenden Gespräch mitteilen und dir sagen woran du arbeiten musst.

white-horse-on-a-field-2009697

Wie funktioniert die Refinanzierung?

Die Ausbildung kostet € 5.400,-- als Einmalzahlung oder € 150,-- monatlich über drei Jahre. Im dritten Jahr hast du die Möglichkeit als Assistent/Assistentin bei Kursen mit zu helfen und pro Kurswochenende € 500,-- zu verdienen. 

Darüber hinaus bekommst du, bereits ab Beginn der Ausbildung, für jeden von dir vermittelten Kurs 10 % der Einnahmen als Vermittlungsprovision. 

So ist es möglich dass du als Teilnehmer mit wenig finanziellen Aufwand die Ausbildung beendest. Selbst Gewinn ist Möglich, nach oben gibt es keine Grenzen. 

Melde dich Heute noch an und sichere dir einen von 10 Plätzen! 

Wichtige Fragen

Die Ausbildung beginnt im September 2020. Anmeldeschluss ist der 01.08.2020 oder wenn die 10 Plätze voll sind.
September 2020 bis September 2023 - Drei Jahre
Es ist ein Reitwochenende mit einer externen Trainerin dabei. Ansonsten geht es um die Kommunikation vom Boden aus.
Von den Basis Übungen über Freiarbeit im Roundpen bis zum Anreiten und Tricks ist alles mit dabei.
Ja, die Rate beträgt € 150,-- für drei Jahre. Für andere Ratenvereinbarung melde dich bitte bei mir. Ratenzahlung ist Zinsfrei.
Natürlich! Sie ist so konzipiert das du neben deinem Job die Wochenenden besuchen kannst und trotzdem Zeit für Job und Familie hast.
Dann stell sie mir am besten per E-Mail. Du findest die Adresse unter Kontakt.